TGH-Herren spielen Unentschieden gegen RW Vellmar II

Am vergangenen Sonntag empfing die Herrenmannschaft der TGH, die Herren von RW Vellmar II

Der an 1 gesetzte Frederic Fuchs gewann sein Einzel, nach einer starken Leistung, souverän in zwei Sätzen.

Tim Heinemann hatte leider gegen seinen Gegner keine Chance und musste sich in zwei Sätzen geschlagen geben.

Marius Biedebach zeigte eine starke Leistung und gewann sein Match glatt in zwei Sätzen.

Dorian Carl musste sich knapp in zwei Sätzen seinem Gegner geschlagen geben.

Somit stand es nach den Einzeln 2:2

Bei den Doppeln konnte sich unser Zweier-Doppel Tim Heineman und Jannis Wiebke leider nicht durchsetzen und ging somit klar an die gegnerische Mannschaft.

Unser Einser-Doppel Frederic Fuchs und Marius Biedebach lieferten im ersten Satz eine großartige Leistung ab und gewannen diesen klar. Im Laufe des zweiten Satzes mussten leider unsere Gegner verletzungsbedingt aufgeben.

Das nächste Spiel findet am kommenden Sonntag (14Uhr) auswärts gegen TV Odershausen statt.

(DC)