Berichte 2021, News

Meisterschaft Kreisliga A gewonnen – Glatter Durchmarsch der Herren 50

Spielbericht HE50 – 4. Spieltag 04. Sept. 2021

Meisterschaft Kreisliga A gewonnen – Glatter Durchmarsch der Herren 50

Voll ins Zeug zu legen und die Meisterschaft anvisieren, das hatte sich Mannschaftsführer Heinz Trouvain mit seiner spielstarken Tennismannschaft nach nur knapp verpasstem Aufstieg im Vorjahr für dieses Jahr vorgenommen.

Mit dem glatten 4:2 Erfolg am 04. September, dem letzten Spieltag gegen den TC Hombressen in Ehlen, haben die Herren 50 mit 8:0 Punkten auf Platz 1 in der Abschlusstabelle souverän die Meisterschaft in der Kreisklasse A errungen und steigen damit ungeschlagen in die Bezirksliga A auf.

In überaus freundschaftlicher Partie gegen die Sportkameraden des TC Hombressen gaben sich unsere Spitzenspieler Joh. Wagner (6:1/6:0), Jens Nuhn (6:2/6:2) und Michael Großkurth (6:2/6:0) keine Blöße, als sie in den Einzeln problemlos für die ersten 3 Punkte sorgten und Wagner/Nuhn dann auch sicher ihr Doppel zum 4:2 Endstand nachhause brachten.

Den verdienten Sieg in der Tasche wurde die Tennis-Meisterschaft in geselliger Runde auf der Terrasse unseres Clubraumes mit Leckerem vom Grill und kühlen Getränken gebührend gefeiert.

Die MSG Habichtswald mit unseren Sportfreunden aus Zierenberg hat durch den situationsbedingt ausgewogenen Mannschaftseinsatz von siegessicheren Fightern als auch (noch) weniger matcherfahrenen Spielern der hinteren Meldeplätze das richtige Rezept gefunden, im sportlichen Wettkampf kameradschaftlich auf gemeinsamen Mannschaftserfolg ausgerichtet zu sein. So macht Tennissport in der Mannschaft richtig Spaß !

Der Aufstieg in die Bezirksliga A wird im nächsten Jahr allerdings auch eine enorme Herausforderung für die Mannschaft werden.

Heinz Trouvain MA-Führer HE50

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...