Mannschaft Herren 50-II mit 5:1 erfolgreich in die Tennissaison 2020 gestartet

Spielbericht HE50-II – 1. Spieltag 20. Juni 2020

MSG Habichtswald/Zierenberg vs. TC Hombressen 5:1

Die über Jahre als 6-er-Mannschaft erfolgreichen Habichtswalder Herren 50 in Spielgemeinschaft (MSG) mit Zierenberg gehen individueller Leistungs- und Altersstruktur angepasst in diesem Jahr mit zwei 4-er-Mannschaften, den HE50 I in der Gruppenliga und den HE50 II in der Kreisliga A an den Start.

Wenn auch wegen Corona unter anderen Randbedingungen als sonst im Tennis üblich, haben die HE50 II im Auswärtsspiel am 20. Juni gegen den TC Hombressen mit glattem 5:1 Sieg einen guten Einstand in der Kreisliga hingelegt.

Nach freundschaftlichem Empfang unseres Teams auf der 2-Feld-Tennisanlage in Hombressen musste sogleich Heinz Trouvain (Nr. 2) und Michael Großkurth (Nr. 4) in der 1. Einzel-Spielrunde antreten. Von Anfang an gelang es Heinz, das Match selbstbewusst in die Hand zu nehmen und seinen Gegner siegessicher bis zum Endstand von 6:1/6:1 in Schach zu halten. Dem stand Michael nicht nach und ließ es sich nicht nehmen, mit ebenso perfektem 6:1/6:0 Sieg das Punktekonto für unsere Mannschaft auf 2:0 zu stellen.

Im 2. Durchgang kam unsere erfolgsgewohnte Nr. 1 Wolfgang Most nicht richtig ins Spiel. Diesmal eher verhalten defensiv auf dem Court unterwegs, konnte er seinem gleichwertigen Gegner nicht genügend Paroli bieten, um das Match zu seinen Gunsten zu entscheiden. Hochmotiviert an Nr. 4 in unserer Mannschaft eingesetzt lief es für Andreas Ide viel besser, als er konzentriert die Kontrolle über die Ballwechsel behielt und sich mit kämpferischem Willen seinen verdienten 6:3/6:3 Erfolg erspielte.

Bei sattem Punktevorsprung von 3:1 für Habichtswald/Zierenberg ließen sich die anschließenden Doppel dann auch relaxed ausspielen. Mit ungefährdetem 6:3/6:3 Erfolg der Doppelpaarung Trouvain-Ide (Doppel 1) und dem deutlichen 7:5/6:1 Sieg durch Großkurth und Volker Kampmann (Doppel 2) konnten noch die letzten 2 Punkte für das klare 5:1 Mannschafts-Endergebnis eingesammelt werden. Das Team HE50 II freut sich nach dem ersten Erfolg in der Kreisliga A auf die nächsten Begegnungen.

Heinz Trouvain MA-Führer HE50 II

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.