Herren 30 siegen zum Saisonauftakt

Am 1. Spieltag in der Gruppenliga traten die Herren 30 der TG Habichtswald als Aufsteiger aus der Bezirksoberliga beim TC BG Weilburg an.

An Position 1 konnte Neuzugang Lars Osken bei seinem Einstand sofort überzeugen. Bei seinem 6:0 und 6:0 ließ Lars seinem Gegner nicht den Hauch einer Chance.

Tom Penshorn lieferte ebenso eine starke Partie ab. Nachdem Tom im ersten Satz beim 6:4 noch etwas Mühe hatte, dominierte er den 2. Satz klar und gewann ihn mit 6:1.

Markus Dietzel gewann an Position 3 den ersten Satz recht deutlich mit 6:2, musste sich den 2. auch aufgrund einer klaren Leistungssteigerung seines Gegners mit 6:4 hart erkämpfen.

Ein ähnlicher Spielverlauf zeigte sich beim Match von Julian Lennartz an Position 4. Auch er konnte den ersten Satz mit 6:2 für sich entscheiden. Im zweiten Satz hatte Julian mehr Mühe mit seinem Gegner, konnte sich aber letztendlich mit 7:6 durchsetzen.

Nach den Einzeln stand somit schon der erste Auswärtssieg in dieser Saison fest. Auch beide Doppel gingen an die Teams der TGH. Doppel eins gewannen Lars und Tom und Doppel 2 Julian und Markus jeweils in 2 Sätzen.

Ohne Satzverlust setzte die TGH beim 6:0 Sieg ein deutliches Zeichen. Der Verein kann optimistisch sein, dass die Mannschaft in dieser Saison eine gute Rolle und vermutlich nicht nur gegen den Abstieg spielen wird.