Herren 40 fährt 5. Sieg ein

Auch nach der fünften Begegnung sind die Habichtswalder Herren 40 ungeschlagen und weiter auf Aufstiegskurs.

Am 11.08. fand das ursprünglich für den 30.06. angesetzte Spiel gegen die Mannschaft vom TSV Naumburg statt.

Tim Hartmann, Stefan Wiebke, Mark Stockfisch und Jan Hensel ließen ihren Gegnern schon in den Einzeln keine Chance, mehr als 4 Spiele konnte keiner der Naumburger für sich verbuchen. Auch in den anschließenden Doppeln setzen sich Hartmann/Wiebke und Stockfisch/Hensel jeweils deutlich mit klaren 2-Satz-Siegen durch, sodass die Partie schließlich ohne Satzverlust an die TGH ging.

Mit 10:0 Punkten stehen die Herren 40 stehen damit vor dem letzten Spieltag nach wie vor ungeschlagen auf Platz 1 der Tabelle. Am 01.09. geht es dann zum Nachbarn und Tabellenzweiten aus Schauenburg, dann wird sich entscheiden, ob die Habichtswalder sich erneut mit dem Thema Landesebene auseinandersetzen müssen.

TGH – Herren 40

Aufstellung: Tim Hartmann, (Rüdiger Dotting), Stefan Wiebke, (Jens Heckeroth), Mark Stockfisch, Jan Hensel

(sw)