Herren Heimspiel TG Habichtswald gegen GW Immenhausen II, 16.06.19

 

An einem teils bewölkten Sonntagnachmittag, trafen wir in unserem letzten Heimspiel der Sommerrunde auf GW Immenhausen II.

Tom Zündorf und Tim Heinemann gingen in die ersten Einzelpartien. Dabei zeigten beide eine sehr starke und souveräne Leistung und gewannen ihre Partien glatt in zwei Sätzen.

Die letzten beiden Einzel bestritten Frederic Fuchs und Marius Biedebach. Sie zeigten ebenfalls eine klasse Leistung und ließen ihren Gegnern keinen Hauch einer Chance. Sie gewannen jeweils glatt in zwei Sätzen.Damit war die Partie schon vor den Doppeln zu unseren Gunsten entschieden. Frederic und Marius spielten das erste Doppel, dass sie recht souverän in zwei Sätzen gewannen.

Unser zweites Doppel bestritten Tom und Tim. Nach einem tollen ersten Satz, ließ im zweiten Satz  die Konzentration nach, den sie dann leider auch verloren. Im Entscheidungssatz fanden sie wieder zurück zur alter Stärke und gewannen ihn schließlich sehr souverän.Somit ging die Partie 6:0 zu unseren Gunsten aus und wir konnten die Tabellenführung verteidigen.

Das letzte entscheidende Spiel um den Aufstieg in die Bezirksliga, findet am Sonntag, den 18.08.19 um 9:00 Uhr in Helsa gegen MSG Sgt Helsa/GW Fürstenhagen statt. (dc)